Wechseljahrbeschwerden

Ein Problem das viele Frauen teilen, Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Gelenkbeschwerden und
seelische Gemütsschwankungen sind meist die wiederkehrenden Symptome in den Wechseljahren.
Die Hormonumstellung (auch Menopause genannt) ist meist von einer körperlichen Übersäuerung
begleitet. Das monatliche Abstoßen der Gebärmutterschleimhaut samt Follikel wird über den
Säuren-Basen-Stoffwechsel eingeleitet, was auch als die monatliche Regelblutung oder periodische
Absäuerung bezeichnet wird.
Durch die Hormonumstellung in der Menopause gibt es zwar keine Follikel mehr zum abstoßen, aber
der monatliche Säureschwall zur „Absäuerung“ kann über Jahre hinweg erhalten bleiben.
Zu der allgemeinen körperlichen Übersäuerung (Stress, Hektik, Krankheiten u.s.w.) kommt in den
Wechseljahren noch der verbliebene periodische Säureschwall hinzu, der sich als Ventil dem
Ausscheidungs-Organs Haut bedient, und die betroffenen Frauen zum glühen bringt.
Diese Symptome können erheblich gemindert werden, indem Sie versuchen, Ihren Säuren-Basen-
Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht zu bringen, pH-Wert 7,4. Mit einem Laktus-Teststreifen
lässt sich Ihr Säuregrad im Morgen-Urin exakt feststellen. Liegt der gemessene Wert unterhalb des
idealen Wertes von pH-7,4, so spricht man von einer körperlichen Übersäuerung (Azidose), was sich
ungünstig auf die Wechseljahre auswirken kann.
Informieren Sie sich in unserer Apotheke über Wechseljahrbeschwerden, wir beraten Sie gerne!

Ihre Lisbeth Mack
Apothekerin und Heilpraktikerin

Weiterlesen

Säure-Basen-Haushalt

Sie fühlen sich müde und überlastet, Ihre Leistungsfähigkeit lässt schnell nach. Sie leiden
an Konzentrationsproblemen, Nervosität, Stressempfindlichkeit, Unwohlsein,
Gelenkbeschwerden, Muskelschmerzen, Haarausfall, Verdauungsproblemen, Sodbrennen
und starkem Schwitzen?
Meist werden zur Linderung Medikamente eingenommen, statt sich mit der Ursache
auseinanderzusetzen. Denn häufig ist eine körperliche Übersäuerung der Grund. Wer sich
vorwiegend fettig und von Fleisch-, Fisch- und Milchprodukten ernährt, ständig im Stress
ist, viel Sport treibt oder an kräftezehrenden Krankheiten leidet, braucht die
Mineralstoffreserven des Körpers auf – die Folge ist eine Übersäuerung.
Bei uns können Sie sich ausführlich über den Säure-Basen-Haushalt informieren!
Wir führen die gesamte Produktreihe der Firma tri.balance. Tri.balance Basenprodukte
sind eine effektive Mineralstoffmischung mit ausgewogenen Mineralien und
Spurenelementen auf Citrat- und Carbonatbasis, die auf natürliche Weise helfen den
Säure-Basen-Haushalt auszugleichen.

Ihre
Lisbeth Mack
Apothekerin u. Heilpraktikerin

 

Weiterlesen

Inkontinenz

Eine schwache Blase, unfreiwilliger Harnabgang (Inkontinenz) kann die Lebensqualität und
-freude massiv beeinträchtigen. Doch unfreiwilliger Harnabgang ist heute kein Schicksal
mehr, mit dem man sich abfinden muss. Die oft verbreitete Annahme, dass die
„Blasenschwäche im Alter“ unabwendbar ist und dass man nichts dagegen tun kann, ist
schlichtweg falsch.
Leider ist die Inkontinenz immer noch ein großes Tabuthema für die betroffenen. Für eine
Enttabuisierung ist es aber wichtig, darüber zu reden und vor allem Dingen über die
verschiedenen Therapie- und Versorgungsmöglichkeiten sich zu informieren.
Bei Inkontinenz bedarf es nicht nur eine fachgerechte Beratung, sondern auch eine
Maßgeschneiderte Versorgung.
Bei mir gibt es keine Kompromisse und keine Tabus in Sachen Inkontinenz: Ich und mein
geschultes Team wollen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen – Sie bekommen sozusagen
alles aus einer Hand!
Wir führen das gesamte Inkontinenz-Sortiment des Marktführers (Firma Hartmann) und bei
bedarf können Sie unseren kostenlosen Lieferservice in Anspruch nehmen.

Ihre Lisbeth Mack
Apothekerin u. Heilpraktikerin

Weiterlesen